#funlublin

fuckup

Die Start-Up-Szene in Lublin ist sehr aktiv und wird von verschiedenen Trägern wie Invest Lublin oder den Universitäten gefördert. Es finden regelmässig diverse Events statt – einer davon dreht sich um Gründer die erst im zweiten oder dritten Anlauf Erfolg hatten.

Michal nimmt uns an einer dieser „fuckup-nights“ mit, an der wir auch Tomasz, den Direktor des Science and Technology Parks wieder treffen, dazu Alex vom Bürgermeisteramt sowie weitere Bekanntschaften schliessen. Es herrscht eine ausgelassene aber auch sehr business-orientierte Stimmung.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.