• Research von Aryxe liefert mittelständischen Firmen professionell und neutral erarbeitete Entscheidungsgrundlagen.

  • Consulting von Aryxe ermöglicht erfolgreiche Markteintritte und unterstützt beim Aufbau von Niederlassungen und Lieferanten.

  • Advanced Services von Aryxe strukturiert komplexe Prozesse und integriert interne und externe Services in bestehende Unternehmens-Ökosysteme.

  • XaaS-Module ermöglichen die einfache Konfiguration von flexiblen, leistungsfähigen und professionellen Services die Ihre bereits vorhandenen Ressourcen ergänzen.

Digitale Transformation

Digitale Transformation – der fortlaufende Veränderungs- und Entwicklungsprozess welcher auf digitalen Technologien beruht – ist weit mehr als ein simpler Trend. Insbesondere bei mittelständischen Firmen steht Digitale Transformation häufig nicht auf der Agenda der Geschäftsleitung. Die Entwicklung und die erfolgreiche Umsetzung einer Strategie im Bereich der digitalen Transformation wird von Experten für einen der entscheidenenden Faktoren für das Überleben und das Wachstum von mittelständischen Firmen im globalen Wettbewerb gesehen.

Human Ressources

Das Sourcen von gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern ist massgeblich für den Erfolg einer Unternehmung verantwortlich. Gleichzeitig müssen die Fähigkeiten permanent weiterentwickelt werden um gegen die Konkurrenz bestehen zu können. Insbesondere im Technologiebereich stellen diese Punkte eine grosse Herausforderung dar, nicht nur weil sich die Branche permanent weiterentwickelt, sondern auch weil unentwegt neue Interessensbereiche enstehen.

Kostendruck

Immer mehr und immer schneller bei gleichzeitig hohem und anhaltendem Kostendruck – eine Problemstellung, die jedem Geschäftsinhaber und jedem leitenden Mitarbeiter geläufig ist. Blindes Senken der Kosten ist selten eine zukunftsfähige Strategie, gefragt sind klare Analysen gepaart mit einer strategischen Innovationsphilosophie welche durch den Einsatz von intelligenten Technologien und Effizienzsteigerung zu Kostenoptimierungen führt.

Globalisierung

Losgelöst von Ideologien – ganz egal ob die Globalsierung glorifiziert oder verteufelt wird – Globalisierung ist Realität. Menschen, Güter und Dienstleistungen bewegen sich zunehmend international und global. Fortschrittliche Technologien ermöglichen zunehmend Unternehmenskonzepte die auf “On-Demand”-Ansätzen basieren, sei es in der Kommunikation, bei Analysen oder zunehmend ganzen Prozessbereichen. All dies führt zu einer permanent hohen Transparenz, welche einen objektiven Vergleich von verschiedenen Partnern und Anbietern ermöglicht.

Skalierbarkeit

Die eigene Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Ressourcen optimal an den Markt anzupassen, die Kunden und die daraus entstehenden Anforderungen aufeinander abzustimmen und mitzuwachsen ist eine der schwierigsten Aufgaben für die Geschäftsleitung eines jeden Unternehmens. Insbesondere bei kleineren und mittleren Unternehmungen sind Anfahr- und Bremsverzögerungen nicht vermeidbar, was letztendlich zu höheren Kosten und verpassten Marktchancen führt. Es sind diese verpassten Marktchancen die langfristig zum Verlust von Marktanteilen an eine globale Konkurrenz führen.

Forschung und Entwicklung

Das Investieren von Manpower, finanziellen Mitteln und anderen Ressourcen in eine eigene Forschungsabteilung oder Forschungsprojekte bleibt für die meisten Firmen aus dem Mittelstand eine der grössten Herausforderungen der Geschäftswelt, eine Aufgabe die häufig kaum alleine zu stemmen ist. Und doch ist Forschung und Entwicklung für den langfristigen Erfolg einer Unternehmung und das Bestehen im globalen Konkurrenzkampf unverzichtbar.

Letzte nachrichten

Destination in Focus – Tallinn

15 Februar 2019
Estonia has been called the “most advanced digital society in the world”. The country established e-Governance as early as 1997, allowing citizens to access many public services online, and in 2000 the country declared access to the Internet a basic human right. In 2001 it created the Digital Identity Card, which allows all citizens to access everything from transportation to their medical records. And in 2005, Estonia became the first country in the world to allow citizens to vote online.

Veränderungen im Influencer-Marketing und die wachsende Bedeutung von Mikro-Influencern im Gastgewerbe

11 Februar 2019
 Unbestritten können Influencer nicht nur das richtige Publikum ansprechen und damit ein Bewusstsein für die Marke aufbauen und verstärken - egal, ob es sich dabei um Konsumgütern,Dienstleistungen bis hin zu Hotels und Restaurants handelt. Während die meisten Hospitality-Unternehmen den Vorteil der Zusammenarbeit mit Instagrammern oder YouTubern anerkennen, nämlich dass sie für Hotels und Restaurants die direktere Vermarktung an neue Zielgruppen ermöglichen, haben  die unzähligen Nachfragen von  Instagram-Stars (nach All-Inclusive-Reisen im Austausch gegen einige Social-Media-Beiträge) viel Unternehmen zum Umdenken bewegt.

Le Grand-Saconnex – Aryxe Destination in Focus

7 Februar 2019
Der dieswöchige Zielort von Aryxe im Fokus ist Le Grand-Saconnex, eine schweizerische Gemeinde am Stadtrand von Genf.

Mehr nachrichten