5 Social-Media-Marketing Tipps für Hotels

Wer träumt nicht vom nächsten Urlaub? Die Suche nach Reisezielen und Hotels gehört zu den beliebtesten Beschäftigungen von Reiseinteressierten. Nutzen Sie diesen Umstand für sich!

Mit den folgenden fünf Ideen können Sie bei Ihren potenziellen Gästen punkten:

Social-Media-Tipp Nr. 1:  „Bewertungen“- Funktion auf der Facebook-Seite aktivieren.

 

Die Kommentare der früheren Gäste wecken das Vertrauen und versprechen ein positives Hotelerlebnis. Zufriedene Gäste, die Ihre Urlaubserinnerungen teilen verbessern die Auffindbarkeit Ihres Hotels nicht nur bei Facebook.

 

Social-Media-Tipp Nr. 2:  „Jetzt buchen“-Button hinzufügen

 

Reisende, die etwas auf der Facebook-Seite des Hotels sehen, was sie mögen und bereit sind, dieses zu buchen, müssen nicht nach der offiziellen Website oder einer Buchungsseite eines Drittanbieters suchen. Stattdessen sollen sie über die Schaltfläche „Jetzt buchen“ schnell und bequem ihre Reservierung abschließen können.

 

Social-Media-Tipp Nr. 3: Nicht nur über das Hotel posten, sondern über die gesamte Umgebung

 

Eine besonders effektive Art die Popularität auf den Social-Media-Kanälen zu verbessern und das Markenbewusstsein zu steigern, ist die Nutzung lokaler Kampagnen und Veranstaltungen, die die Identität der Umgebung repräsentieren. Letztendlich suchen viele Reisende eben nach einem einzigartigen lokalen Erlebnis, das selbstverständlich auch mit einem besonderen Hotelaufenthalt zu verbinden ist.

Social-Media-Tipp Nr. 4: Einen einzigartigen Hashtag entwickeln, der gut bei den Gästen ankommt

 

Sowohl die SEO als auch für die Ansprache potenzieller Gäste werden durch das Teilen schöner Fotos auf Instagram stark unterstützt. Deswegen kann es sinnvoll sein, alle Gästefotos von Instagram verlinken zu können. So werden sie genauso in dem Live-Feed auf der Facebook-Seite des Hotels angezeigt.

Social-Media-Tipp Nr. 5:  Fotos und Infos über Ihre Mitarbeiter posten

 

Zufriedene Mitarbeiter, zufriedene Gäste. Bilder von glücklichen Mitarbeitern vermitteln ein angenehmes Gefühl und schaffen Vertrauen. Das gemeinsame Engagement Ihres Teams verstärkt das Erlebnis und lässt Blicke hinter die Kulissen zu.

Quelle: https://businessblog.trivago.com/social-media-hotels-trivago-awards/

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.